DIE FOTOGRAFIN

„Klassische Schönheit ist mir zu wenig.

Technische Perfektion bloß ein Werkzeug.

Was mein Auge sucht, ist außergewöhnlich.“

Der Fotograf als Künstler erkennt die Dinge anders. Linien und Flächen, Formen und Materialien, Licht und Schatten – durch die Linse verleihen wir dem Alltäglichen eine Perspektive, einen ganz eigenen Ort in dieser Welt.

Dieser Ort nämlich, wie kaum ein zweiter, erlaubt es all den makelvollen Dingen, unübertroffene Schönheit zu erlangen. Vereiste Landschaften, eindrucksvolle Lichtstimmungen, verregnete Tage, vor allem jedoch der Mensch, dessen Geschichten, Falten, Narben und Grübchen ihn einzigartig machen.

Sybille Sierlinger, Jahrgang `79, ist ausgebildete Fotografin und widmet sich mit vollster Hingabe all jenen Dingen, die besondere Aufmerksamkeit verdienen. Seien es Landschaften, Architekturen oder Persönlichkeiten. Dabei steht ganz besonders die Schwarz-Weiß-Fotografie im Fokus, mit starken Kontrasten, ungewöhnlichen Blickwinkeln und außergewöhnlichen Stimmungen.

Suchen auch Sie den außergewöhnlichen Blick für etwas Wichtiges in Ihrem Leben? Oder träumen Sie von einem exquisiten Kunstdruck einer meiner bestehenden Arbeiten?

Wunderbar! Wann sehen wir uns?

K E N N E N L E R N E N / B U C H E N